1-2 Tages-Seminar Johannes Zang
Bitte klicken Sie in ein Angebot, um mehr zu erfahren

Wie pilgere ich richtig? Wie pilgere ich christlich?

Eintägiges Seminar, auch als Halb-Tages-Veranstaltung möglich
Viele Reiseveranstalter lassen  Pilger und Touristen „nur“ Steine besuchen; an den lebenden Steinen, d. h. den einheimischen Christen wird „vorbeigepilgert“. Ist das christlich? Wie kann man eine Reise gestalten, sodass nicht nur die Pilger, sondern auch die Christen in Nazareth oder Bethlehem neu im Glauben gestärkt werden? Außerdem werden Fragen wie „Wo kann ich auf den Bus verzichten?“ oder „Wo kann ich in Ruhe Gottesdienst feiern?“ beantwortet.

Geschichte und Lage der Christen im Heiligen Land

Ein- bis Zwei-Tages-Seminar
„Wann sind Sie Christ geworden?“, wurde Daoud Nassar, Palästinenser und Christ in Bethlehem einmal gefragt. Nur wenige wissen etwas über palästinensische Christen, ihre Geschichte und ihre Bedeutung im palästinensischen Volk und in der arabischen Welt insgesamt.

Der Nahostkonflikt – endlich einmal einfach erklärt

Eintägiges Seminar
Immer wieder hören wir in den Nachrichten: Eine israelische Rakete tötete im Gaza-Streifen... oder: Ein palästinensischer Selbstmordattentäter hat sich in Tel Aviv in die Luft gesprengt... Hintergründe erfahren wir dabei nicht. Wer ist Henne, wer Ei in diesem Konflikt? Wo liegen die Wurzeln dieses 127 Jahre alten Kampfes? Der freie Journalist und Buchautor Johannes Zang erklärt endlich einmal, um was es in diesem israelisch-palästinensischen Konflikt eigentlich geht.


Kontaktformular
Zum Kontaktformular